Ihre evangelische Krankenhausseelsorge in Frankfurt

Reinhard Henrich

Klinikpfarrer

Schwerpunkt:  Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie - Psychosomatik im Klinikum Frankfurt Höchst.

 

Im Team der Evangelischen und Katholischen Klinikseelsorge im Klinikum Höchst sind wir für Patientinnen und Patienten, Angehörige, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter da: wenn Sie einen Rat oder "einfach mal jemand zum Reden" brauchen. Wir nehmen uns Zeit für Sie, Zeit zum Zuhören und Begleiten, unabhängig von Ihrer religiösen Einstellung.

 

Unsere ethischen Standards,wie auch im "Rat der Religionen Frankfurt" vereinbart:

Wir achten und stärken die Würde und den Wert jedes einzelnen Menschen.

Wir respektieren das Recht jeder Glaubenstradition, an ihren Werten und Traditionen festzuhalten. In der Krankenhausseelsorge geht es um Unterstützung für den Menschen in seiner Leidsituation, unabhängig von der Lehre und Tradition der jeweiligen Religionsgemeinschaft.

Deshalb berücksichtigen und beachten wir die kulturelle und ethnische Vielfalt, das Geschlecht, die sexuelle Orientierung und die religiöse Verschiedenheit der Patientinnen und Patienten, der Angehörigen, der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir setzen uns dafür ein, sie vor Diskriminierung zu schützen.

Wir wahren die Schweigepflicht.

Wir bieten Gespräche und Seelsorge an, die Stärkung, Integrität und Heilung nach Möglichkeit unterstützt.

Wir respektieren die kulturellen und religiösen Werte unseres Gegenübers, und drängen niemals unsere eigenen Werte und Überzeugungen auf.

 

 

 

Kontakt:

Evangelische Krankenhausseelsorge im Klinikum Frankfurt Höchst

Gotenstr. 6-8

65929 Frankfurt

Ev.Seelsorge@KlinikumFrankfurt.de

Telefon: 069 - 3106 - 2967 (AB)

Sie erreichen mich in der Regel direkt - persönlich oder telefonisch - montags-freitags zwischen 12 und 13 Uhr in meinem Büro im Raum 061 im Erdgeschoss des Hauptbaus des Klinikums, rechts zwischen Haupteingang und den Aufzügen.

Außerhalb dieser Zeiten können Sie eine Nachricht auf unserem Anrufbeantworter hinterlassen - wir sind häufig nicht im Büro, sondern auf den Stationen des Klinikums unterwegs.

Unser Team hat auch eine 24-Stunden-Rufbereitschaft für dringende Fälle.

 

Gottesdienste:

im ökumenischen Wechsel jeden Sonntag um 10 Uhr

im Gemeinschaftsraum des Klinikums, A-Bau (Hochhaus), 2. Stock