Ihre evangelische Krankenhausseelsorge in Frankfurt

Allgemeines zur Uniklinik

Die Universitätsklinik Frankfurt /M. ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung in Trägerschaft des Landes Hessen. Es hat die Aufgabe, die Krankenversorgung auf allen Ebenen in engem Bezug zur Wissenschaft zu gestalten.
Unter dem Dach des Universitätsklinikums existieren 25 Fachkliniken und Forschungsinstitute in 60 Gebäuden auf knapp 460000 Quadratmetern Fläche.
4050 Mitarbeiter sowie 3650 Studierende und Auszubildende versorgen 22000 ambulante und 47200 stationäre Patienten in 1169 Betten.

Seelsorge

Die Krankenhausseelsorge ist ein Angebot der Evangelischen und Katholischen Kirche für Patienten, ihre Angehörigen sowie für die Mitarbeiter in der Universitätsklinik.
4 evangelische und 5 katholische Seelsorger und Seelsorgerinnen erfüllen ihre Aufgaben in einer offenen und ökumenischen Haltung.

Büro

Die ev. Krankenhausseelsorge unterhält ein Büro im Haus 23 Raum 1b 334.    Es ist Montag und Freitag von 9-12 Uhr und Mittwoch bis Freitag mit einer Sekretärin, Frau Franzen- Henrich besetzt. Telefon: 069/ 6301-5740.

Anschrift

Evangelische Krankenhausseelsorge
am Klinikum der Johann Wolfgang Goethe- Universität
Theodor- Stern- Kai 7
60590 Frankfurt am Main

Rufbereitschaft

Die Krankenhausseelsorge bietet allen Stationen eine 24 stündige Rufbereitschaft an 365 Tagen im Jahr an. In der ev. Krankenhausseelsorge wird sie zusammen mit Kolleginnen und Kollegen aus 5 anderen Kliniken Frankfurts organisiert. Telefon: 069/ 6301-5752 oder aus anderen Häusern 069/ 6301- 6088.

Gottesdienste

Sonntags-Gottesdienste

In verschiedenen Häusern auf dem Klinikgelände bietet die Krankenhausseelsorge Gottesdienste an:

- In der Orthopädie (Haus 95) sonntags um 10.30 Uhr im Andachtsraum (zur Zeit einmal monatlich evangelisch, sonst katholisch).

- Im Klinikum für Psychiatrie und Psychotherapie (Haus 93) in der Kapelle sonntags um 10:30 Uhr im Wechsel mit der kath. Seelsorge

- Im Zentralgebäude (Haus 23) donnerstags um 12.30 Uhr ein ökumenisches Mittagsgebet

Spezielle Gottesdienste

Die Mitarbeiterinnen der Ev. Krankenhausseelsorge sind eingebunden in vielfältige Angebote der seelsorglichen Begleitung von Angehörigen, Betroffenen und Interessierten.

- Anatomiebeisetzungen von Körperspendern für Studierende und Angehörige
- Trauerfeiern bei der Beisetzung von fehl- und totgeborenen Kindern für Angehörige
- Gedenkgottesdienste für gestorbene Kinder
- Gedenkgottesdienste für an Aids Verstorbene
- Ökumenische Gottesdienste zu besonderen Festen im Kirchenjahr

Besondere Aufgaben in der Universitätsklinik

Patientencafés

Die ev. Krankenhausseelsorge organisiert zwei Patiententreffs in Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen und katholischen Kollegen im HIV Center (Haus 68) und im Klinikum für Psychiatrie (Haus 93).

Ehrenamtliche in der Seelsorge

Die ev. Krankenhausseelsorge bietet ehrenamtlichen Seelsorgerinnen und Seelsorgern auf ausgewählten Stationen regelmäßige fachliche Begleitung an und beteiligt sich als Mentorin an ihrer praktischen Ausbildung in Zusammenarbeit mit dem ÖAKS (Ökumenischer Arbeitskreis Seelsorge).

Beratende Mitgliedschaft in Fachzirkeln der Uniklinik

- Klinisches Ethik Komitee
- Qualitätszirkel Organspende
- Krankenhauseinsatzplan für den Katastrophenschutz
- Qualitätsmanagement

Arbeitsschwerpunkte

- Orthopädische Reha-Einrichtung Küppelsmühle, Orthopädische Klinik Friedrichsheim , Palliativstation:   Irmela Brosk

- Kinder- und Frauenklinik:   Elisabeth Knecht
- Kinder-HIV-Ambulanz:   Elisabeth Knecht

- Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie:   Petra Babylon
- Zentrum Neurologie und Neurochirurgie:   Petra Babylon

- Onkologie, Intensivmedizin, Innere: Thomas Mangold